CASARIGA

 

Agriturismo ​B&B

+39 3336830517

info@casariga.it

Località Col Longhe, 2, 38077 Poia, Comano Terme TN

GPS: N 46.0231431 E 10.8532746

  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle
  • TripAdvisor - Black Circle
 

Energie:

Im Sommer kann dies ein Problem sein, weil es zu heiss wird. Deshalb wurde ein Vordach geplant, das genug Schatten für die Sommermonate garantiert; sollte das nicht reichen und die Temperaturen im Innenbereich steigen, dann gehen automatisch die Jalousien zu und garantieren den nötigen Schatten.

Sonnenenergie

Die Sonne ist unsere Hauptenergiequelle.

Die Fensterfronten sind so ausgerichtet, dass im Winter möglichst viel Sonnenlicht ins Haus kommt.

Wie haben Solarzellen und sind stolze Mitgleider des Konsorziums CEIS, das hier im Tal Fotovoltaik und Wasserenergie zu guten Preisen anbietet.

Energie aus der Erde

Um diese Erdwärme zu nutzen, leiten wir die Luft des Innenbereichs in einem 100m langen und Schlauch von 40 cm Durchmeser in eine Tiefe von 3-4 Metern.
Die Luft erwärmt sich auf diese Weise im Winter und kühlt im Sommer.

Dieses System nennt sich free-cooling.

Casariga ist eine unterirdische Struktur, ein Haus unter der Erde.

Das garantiert eine gewisse thermische Stabilität, wärmer im Winter und kühler im Sommer und weiters ein Ausgleich zwischen Tag und Nacht.

Geothermie: Wir haben 4 100m tiefe Schächte in der Erde, wo durch ein Pumpe Erdwärme gewonnen wird, die das Haus über die Bodenheizung wärmt.

Die Heizung für unser Haus kostet in den Monaten Dezember-Januar weniger als einen Euro pro Tag.

Der Prozess funktioniert im Sommer umgekehrt, wir nehmen die Wärme aus dem Haus und schicken diese zur Abkühlen tief in die Erde.

Wir haben eine sehr gute Isolierung. Die Lüftung ist konstant und wird über die Messung der CO2-Werte in den verschiedenen Räumen geregelt; im Winter trifft die Frischluft über einen Wärmewechsler mit der nach außen geleiteten Luft und es wird die Wärme mit einer Effizienz von 90% verwertet.

Dieses Anti-Dispersions-System erlaubt uns mitten im Winter eine Zimmertemperatur von 22 Grad zu erhalten, die nur durch die Wärme der Einwohner produziert wird. Alles mit immer frischer sauerstoffreicher Luft.